Startseite
    Legend of heroes 2 Tagebuch
    Kurioses
    mini Reviews
    Game News
  Über...
  Archiv
  Amazon.de guckt mal hier rein!
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Gamer´s Blog
   GamingFreakz
   Games4Fun Forum
   Ignition Forum
   Meine Suchtseite
   Mein Lieblingsshop
   Nonstopaction Forum
   Mein Lieblingsforum
   Nintendo of Europe



http://myblog.de/chiepoo

Gratis bloggen bei
myblog.de





A lot happened!

Es ist einiges passiert.Da ich in letzter Zeit viel um die Ohren hatte und immer in kurzen Intervallen spielen konnte kann ich leider nicht jede Einzelheit niederschreiben aber ich tue mein bestes.

Auf den Weg zum dritten Tempel kamen wir an einem Checkpoint vorbei aus dessen Richtung einige Leute kamen.Als wir durchtreten wollten hielt uns der Soldat auf und sagte uns das wir nicht durch können da es zu gefährlich seie,denn das Seemonster Galga ,welches eigentlich friedlich ist hat eine Stadt angegriffen und zerstört.Enttäuscht gingen wir zu einem kleinem nahegelegegen Dörfchen und sahen dort einen in zerlumpten Kleidern stehenden Mann,im mittleren Alter.Er stand dort und murmelte vor sich hin,wir lernten ihn als Alf kennen und er half uns als erwachsender durch den Checkponit zu kommen.Auf unseren Reisen erfuhren wir das Alf ein König ist und versucht den südlichen Teil des Landes vor Galgas attacken zu schützen.Auf dem Weg dorthin trafen wir noch den Schwertkämpfer Lodi der sich geschworen hatte Galga zu töten da er durch es seine Eltern verloren hatte.Die Zerstörung der ersten Stadt durch Galga wurde auch von der Moonlight Witch vor 20 Jahren prophezeit.Es gab eine weitere Phrophezeiung welche wir verhindern wollten.Zum Glück gab es auch eine Proghezeihung die sagte das man Galga mit Licht führen sollte,also stellten wir am Strand der hießigen Stadt lauter Fackeln auf um Galga an Land zu locken.Jurio spielte den Köder und das Monster kam auch sofort und ging auf ihn los.Wir lockten es in eine Sackgasse wo Lodi einen rießiegn Explosionssplitter in sein Maul wurf.Aus seinem Maul kam ein Parasit gesprungen denn wir sofort erledigten.Galga zog sich danach zurück da der Parasit der ihn kontrollierte endlich tot war.Lodi war verletzt und musste sich ausruhen.Wir versprachen Alf(red) ihn in seiner Burg zu besuchen aber zuerst mussten wir den driiten Tempel erreichen und so machten wir uns weiter..
8.7.06 18:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung